Ein tierischer Nachmittag im Altenheim Immaculata

 

Anfang September kamen erneut viele Bauernhoftiere ins Altenheim Immaculata, um die Bewohner zu besuchen: „PANUBA“, tiergestützte Aktivitäten und Therapie, schaute vorbei.

Im Klosterpark konnten wir die Tiere begrüßen. Mit dabei waren ein Pony, ein Huhn, ein Hund, Wachteln und Kaninchen. Alle Tiere freuten sich über die vielen Streicheleinheiten und die Vielzahl an Leckerlis.

Im Anschluss besuchten die Tiere mir Herrn Kryk und Mitarbeitern des Hauses auch die bettlägerigen Bewohner auf den Wohnbereichen.

Es war wieder ein schöner „Bauernhoftag“ und wir hoffen, dass Pony, Kaninchen & Co. Uns bald wieder besuchen!