Tag der offenen Tür im Augustinus Hospiz

 

Am 14.10.2017 fand im Rahmen der Palliativ- und Hospiztage NRW im Augustinus Hospiz ein Tag der offenen Tür statt.

 

Einen Tag lang konnten interessierte Bürger das Hospiz besichtigen und sich über die Arbeit dort informieren.

 

Vielfältige Angebote wurden vorgestellt unter anderem Behandlungen mit Aromaölen, Musiktherapie mit ausgewählten Instrumenten und bei dem Gang durch die Küche konnte man sich über die Wunschkost für die Gäste informieren. Den Besuchern wurden selbst hergestellte Smoothies zum Verkosten  angeboten, um dabei etwas über die unterschiedliche Wirkung der Farben erfahren.

Mitarbeiterinnen einer Physiotherapie-Praxis demonstrierten besondere Anwendungen für die Behandlung von sterbenden Menschen.

Zwei Palliativärzte beantworteten Fragen der Besucher.

Von einer Neusser Buchhandlung wurde  ausgewählte Literatur vorgestellt, was großen Anklang fand.

 

Das Wetter spielte mit, die Besucher konnten bei strahlendem Sonnenschein   im Garten  Kaffee und Kuchen genießen und sich bei den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen über deren Tätigkeit und Sorge für die schwerstkranken/sterbenden Menschen informieren.

 

Viele intensive Gespräche fanden statt und es war für Besucher und Mitarbeiter ein gelungener Tag!