Augustinus Hospiz

Hilfe am Lebensende

 

Geht das Leben dem Ende zu, brauchen wir auf der letzten, schwierigen Wegstrecke einen Schutz- und Lebensraum, in dem wir Hilfe und Zuwendung erfahren. Lässt die Schwere der Erkrankung eine Versorgung zu Hause nicht mehr zu, bieten stationäre Hospize Raum, die letzte Lebensphase in einer möglichst persönlichen und individuellen Umgebung zu verbringen.

Wenn dem Kranken nicht mehr heilend geholfen werden kann, wenn die Krankheit nicht mehr beeinflussbar ist, hilft die Palliativmedizin, ihn vor Leiden wie Schmerzen und anderen belastenden Begleitsymptomen zu bewahren.

Nicht mehr die medizinische Heilung steht im Vordergrund, sondern das Wohlbefinden schwerkranker und sterbender Menschen.

In der Auseinandersetzung mit Lebenssinn und Glaubensfragen und dem bevorstehenden Tod möchten wir schwer kranke Menschen und ihre Angehörigen unterstützen und begleiten.