Fürbittbuch

 

In unserem Fürbittbuch möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, Ihre Anliegen und Sorgen niederzuschreiben.

Bittet, so wird euch gegeben… Mt 7,7 

Im Vertrauen auf diese Verheißung tragen wir Ihre Anliegen vor Gott und beten für Sie.

Vertrauliche Bitten können Sie uns hier per E-Mail mitteilen.

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 1 - 5 von 31.
 

Micha Engel

Samstag, 02-06-18 23:32

Herr Jesus, bitte mache, dass ich nun einen Mentor finde, der mir hilft, jetzt finanziell selbständig zu sein. Ich möchte jetzt mein eigenes Geld verdienen und erhalten. Ich bin fleissig, gewissenhaft und diszipliniert. Nun brauche ich einen freundlichen Helfer, der mir zeigt, wie ich finanziell unabhängig werde und ein gutes Einkommen habe. Danke für Deine Güte.

 

Alex K

Samstag, 19-05-18 19:09

Er ist ein sehr lieber, guter Freund. Soeben habe ich erfahren, dass A. nicht gesund ist (Krebs). Ich bitte Dich Gott: HEILE IHN und sende ihm Deine Liebe und neue Lebenskraft. Und segne auch seinen Freundeskreis: F, L, W, H, F. Mache bitte, dass er Hilfe annimmt. Danke.

 

Winfried Mallmann

Sonntag, 22-04-18 10:09

ich flehe den Himmel an, Er möge meine Kinder heilen, heiligen, schützen, Frieden schenken, ihnen helfen (auch helfen, daß sie schöne, glückliche Familien im Herrn gründen), Er möge meine Familie in allem segnen, mir zur guten Pflichterfüllung helfen, Familie W. segnen, Familie An. segnen, Er möge es geben, daß meine Kinder gute Examen ablegen, gute Berufe finden. Segen für Tanja, Susanne, Annette, Claudia, Grete, Hilde, auch Hilde W., Walter, Joseph. Danke

 

Micha Engel

Donnerstag, 12-04-18 11:26

Freund J. ist sehr krank und sehr alt und liegt im Sterben. Ich bitte sehr herzlich um einen leichten Abschied für ihn im Frieden. Ich bitte, dass Gott in Liebe an seiner Seite ist, ebenso wie sein Sohn Jesus Christus. Und wie die Gottesmutter. Ich bitte um Liebe, Segen und Gnade für J. Danke. Amen.
Freundliche Grüsse, Michael

 

Sophia Weiss

Dienstag, 10-04-18 10:59

Ich bin Sophia: Meine beste Freundin hat ein Muster erkannt, nachdem sie gelebt hat und steht noch unter Schock: Sie hat sich immer Menschen ausgesucht, die sie demütigen, quälen und bestrafen. Dabei hat sie nie etwas Böses getan. Ich kenne sie seit dem Kindergarten nur als einen gütigen, lieben Menschen. Sie ist fleissig, diszipliniert und geht tapfer durch das Leben. Sie hilft anderen Menschen und sie hat Ehrenämter. Ich bitte Gott, meine Freundin zu heilen und sie mit wohlwollenden Menschen zu verbinden. Ich bitte Gott, ihr zu helfen, wieder auf die Beine zu kommen. Ich bitte Gott, ihr auch die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Bitte beten Sie mit mir. Dafür danke ich.