Fürbittbuch

 

In unserem Fürbittbuch möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, Ihre Anliegen und Sorgen niederzuschreiben.

Bittet, so wird euch gegeben… Mt 7,7 

Im Vertrauen auf diese Verheißung tragen wir Ihre Anliegen vor Gott und beten für Sie.

Vertrauliche Bitten können Sie uns hier per E-Mail mitteilen.

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 6 - 10 von 45.
 

MICHA Engel

Freitag, 28-09-18 18:44

Familienmitglied N. ist in sehr jungen Jahren von einem Pastor immer wieder sexuell missbraucht worden. In der Therapie hat er dem Pastor vergeben können, aber er hat heute noch Magenprobleme und Hautausschlag. Sein Verhältnis zu anderen Menschen wurde schlechter. Schließlich konnte er Menschen überhaupt nicht mehr gut achten. Mit dieser Einstellung gelang es ihm nicht, gute Jobs zu bekommen. So hat er kaum Geld für seinen Lebensunterhalt. Ich bitte Gott um Heilung für all seine Nöte. Bitte Jesus, mache aus ihm einen wertvollen Menschen, der Menschen liebt, gute Jobs und gute Gesundheit hat. Danke. Michael

 

Marlene und Andreas Käser

Donnerstag, 20-09-18 10:41

In unserer Gemeinde wird am 26.09. um 19 Uhr ein Alphakurs beginnen.
Wir bitten Sie herzlich darum, diesen Kurs im Gebet zu begleiten, da viel davon abhängt, wie intensiv im Hintergrund gebetet wird.
Vor allem in der Zeit von 20.30 bis 21.30, in der wir uns in den Kleingruppengesprächen befinden.
Dort ist das Wirken des Heiligen Geistes ganz besonders wichtig.

Die genauen Termine sind:
26.09.
03.10.
10.10.
17.10.
24.10.
31.10.
07.11.
14.11.
21.11.

Zusätzlich wird es einen "Heilig-Geist-Tag" geben, der am Samstag, den 10.11. stattfindet.

Herzliche Einladung geistigerweise im Gebet bei diesem Seminar dabei zu sein!
Vergelt's Gott!

 

Peer Adams

Mittwoch, 19-09-18 12:30

Ein Mann aus dem Freundeskreis, R., hat einen immer starken Husten. Er muss immer wieder ins Krankenhaus gehen. Der Husten geht nicht weg. Er selbst kann nicht beten. Er ist als Kind von Geistlichen missbraucht worden. Ich bitte um Heilung. Vielen Dank.

 

Liz Martin

Samstag, 18-08-18 18:23

Meine Schwester ist ein lieber, grosszügiger Mensch. Freunde schätzen ihre Fürsorglichkeit, Gastfreundschaft und Zuverlässigkeit, Kinder lieben ihre Kreativität und stets gute Laune. Allerdings gibt es einige Menschen, die kommen gar nicht gut mit ihr zurecht. Vielleicht wirkt sie zu selbstsicher oder zu sonnig. Sie spürt nur, dass es Menschen gibt, die sie ablehnen, ohne dass sie auch nur ahnt, was das mit ihr zu tun hat. Ich bitte Gott, sie in den Frieden mit den Menschen zu bringen, in Liebe und Harmonie und Freundlichkeit. Besonders bitte ich, dass sie im Frieden ist mit A, U, S1, H, S2, B, R, E, F.A., J sowie mit ihren C und G.

 

Ein Zisterziensermönch

Donnerstag, 16-08-18 19:25

Ich bitte um das Gebet für meinen Vater, der Arbeit sucht, und dessen Gesundheit mir Sorgen macht. Heiliger Stephan von Ungarn, bitte für uns!